Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde St. Nikolai Löbau
Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde St. Nikolai Löbau

Aktuelles/Einladungen

Weg-Gespräche

Im vergangenen Jahr habe ich eine sehr schöne Erfahrung machen dürfen: Beim Gehen mit einem Christen auf Wald- oder sonstigen Wegen konnte ich sehr wertvolle, tiefgründige Gespräche erleben. Dies – ich kann es durchaus Seelsorge nennen – hat mir sehr geholfen, mich ermutigt und mir neue Orientierung gegeben. Ganz nebenbei merke ich auch, wie mir die tägliche Bewegung beim Gehen gut tut. Aus dieser Erfahrung ist die Idee gewachsen, „Weg-Gespräch“ anzubieten. Ich werde jede Woche eine Stunde gehen und lade ein, als Einzelner oder als Paar mit mir zu gehen. Dabei haben wir Zeit, über Ihre / Deine Anliegen zu sprechen.

Ich mache Mut dazu, ebenfalls so eine Erfahrung zu machen wie ich. Folgende Termine sind möglich: Mi., 5. Aug, 2. Sept, Do., 10.Sept., je 16.30-17.30 Uhr, weitere Termine richten sich nach den neuen Konfizeiten und werden noch bekannt gegeben. Um Anmeldung wird gebeten.  Ihr/Euer Daniel Mögel

Grüße aus Lesotho

Johanna Gnieser ist seit Oktober für ein Jahr in Lesotho und unterrichtet ein Kind (2. Klasse) einer deutschen Missionarsfamilie. Homeschooling ist für sie ganz normal, aber manchmal auch herausfordernd. Ansonsten unterstützt Johanna die Missionare bei Projekten. Momentan ist es wegen des Corona-Virus in Lesotho ruhiger geworden, bisher geht es aber allen im Missions-Team und im Dorf gut. Danke für euer Gebet und eure Unterstützung!

Wer ihren Rundbrief bekommen will, bitte bei Josefine Feige melden: 015126197009

Mehr Infos auf Instagram: familyschmidtinafrica, johxnnx__g 

Missionarisches Freiwilliges Soziales Jahr

Schon seit Jahren war es mein Wunsch, nach meinem Abitur ein Auslandsjahr in Afrika zu machen. Als es jetzt soweit war, ging ich auf die Suche nach einer christlichen Organisation, deren Überzeugungen ich teile. Wichtig war mir vor allem, dass ich vor Ort meinen christlichen Glauben weiterleben kann, dass dieser eine Rolle spielt und nicht nur ein soziales Projekt. So habe ich „OM“ gefunden und werde nun als Lernhelfer in einer deutschen Missionarsfamilie in Lesotho/Südafrika  ab September arbeiten. Somit kann ich auch schon Erfahrungen im Unterrichten sammeln, da ich danach Grundschullehramt studieren möchte. Nebenbei helfe ich den Eltern noch bei ihren missionarischen Projekten und erhoffe mir, dass ich in meinem Glauben das Jahr über wachsen, mich selbst weiterentwickeln und neue Herausforderungen meistern kann.

Mein Einsatz wird durch Spenden finanziert und ich bedanke mich ganz herzlich bei der Gemeinde für die große Unterstützung. Mir und der Organisation ist es wichtig, dass ich von meiner Gemeinde entsandt und unterstützt werde. Ich hoffe, ihr seid im Gebet bei diesem neuen und herausfordernden Jahr in Afrika/ Lesotho dabei.  Johanna Gnieser

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai Löbau